user_mobilelogo

Ausflugsziele der Region

Sehenswertes in der Steiermark und Kärnten

Sie werden staunen, in unserer Umgebung gibt es viel Sehenswertes. Auch Ausflüge durch die Steiermark sind von uns aus gut machbar und die nahegelegenen Regionen in Kärnten haben auch viel zu bieten.

Neben den Ausflugszielen legen wir Ihnen die Wandertipps ans Herz: Mehr zum Wandern

naturlesemuseum logoNaturlesemuseum Neumarkt

NaturLese-Museum in Neumarkt

Das NaturLese-Museum lädt eine auf eine Reise rund um die Geheimnisse der Natur. Jeder Raum ist einem speziellen Thema gewidmet

Eine Holzschnecke aus Schindeln im NaturleseparkNaturlesepark, © TVB Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen

NaturLesepark in Neumarkt

Dieser Park, künstlerisch angelegt in Form eines Blattes, ist mit außergewöhnlichen Skulpturen ausgestattet. Zitate von Philosophen, Texten zum Thema Mensch und Natur ladet zum Verweilen ein.

Aussenansicht vom Stift Lambrecht mit GartenStift St. Lambrecht, © Stift St. Lambrecht, Foto: Pürer

Stift St. Lambrecht

Seit über 900 Jahren prägt das Benediktinerstift die Region. Die Stiftskirche ist die „Hauptkirche“ des Benediktinerklosters St. Lambrecht.

Blick auf ein Transparent mit dem Schriftzug: das andere HeimatmuseumSchloss Lind, © Schloss Lind, Foto: Lückl

Schloss Lind

Burg und Schloss Lind ist ein seit dem Hochmittelalter bestehender weiträumiger Gebäudekomplex, der im 2. Weltkrieg als Nebenlager von Mauthausen genützt wurde.

Blick auf die Stadt Murau mit Kirchturm und BürgerhäuserMurau, © Lamm

Bezirkshauptstadt Murau

Erleben Sie Murau mit Schloss Schwarzenberg, Handwerksmuseum, Brauerei, Gondelbahn Kreischberg, Holzmuseum und Dampfbummelzug Murtalbahn.

Die Theke der Murauer BierapothekeMurauer Bierapotheke, ©

Murauer Bierapotheke

Die Murauer Bierapotheke lädt zum gemütlichen Zusammentreffen ein und zahlreiche Bierprodukte wie Bierseife, Biershampoo oder Biermarmelade können hier gekauft werden.

Eine Reisegruppe ist der Reisebegleitung zugewandt.Reisegruppe, © Holzwelt Murau, Foto: Tom Lamm

Murau-BotschafterInnen

Die Murau-BotschafterInnen bieten Ihnen kompetente Reisebegleitung für Ihre Reise durch den Bezirk Murau – egal ob allein, mit der Familie oder mit der Firma.

Blick von der herbstlichen Landschaft auf die Kirche von OberwölzOberwölz, © Oberwölz

Oberwölz, bis 2015 die kleinste Stadt der Steiermark

Eine herrliche Bergkulisse, saftige grüne Almen und mittendrin eine kleine Stadt wie aus dem Bilderbuch. Die Stadt ist vor allem für das Blasmusikmuseum bekannt.

Blick auf das Duernberger MoorDürnberger Moor, © TVB Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen

NOREIA bei Mühlen

Als Regnum Noricum – Königreich Norikum, bezeichneten die Römer das erste Königreich der Kelten auf österreichischem Boden - ein Land voll Nadelwälder und reichen Bodenschätzen.

Grünes Männchen am Planetarium-HimmelPlanetarum, ©TV Judenburg

Judenburg: Stadtturm mit Planetarium

Vorgeschichtliche Funde aus Stein, Ton und Bronze geben bruchstückhaft Auskunft über einen uralten Siedlungs- und Kulturboden.

Luftansicht des Red Bull Rings in SpielbergRed Bull Ring, © Red Bull Ring, Foto: Vidic

Red Bull Ring in Spielberg

Fünf Jahrzehnte voller Motorsport-Emotionen: Am Red Bull Ring atmet man den Hauch von Motorsportgeschichte, die hier über Jahrzehnte ihre emotionalen Spuren hinterlassen hat.

Außenansicht von Seckau mit Innenhof und den zwei TürmenBenediktinerstift Seckau, © Stift Seckau, Foto: Schneider

Benediktinerabtei Seckau

Der Grundriss der romanischen, aus Seckauer Sandstein erbauten Kirche, zeigt einen langgestreckten, dreischiffigen Innenraum mit drei Apsiden im Osten.

Ein Prächen genießt die Aussicht am Schlossberg über die Dächer von GrazSchlossberg, © Graz Tourismus, Foto: Tom Lamm

Steirische Landeshauptstadt Graz

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit rund 289.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Österreich, Kulturhauptstadt Europas und Genusshauptstadt Österreichs.

Stadtansicht Leoben aus der Vogelperspektive: Schwammerlturm, Dächer Mur und Murbrücke. Im Hintergrund Berge und blauer Himmel.Stadtansicht Leoben, © Tourismusverband Leoben, Foto: Freisinger

Leoben - zweitgrößte Stadt der Steiermark

Leoben gilt als „Tor zur Steirischen Eisenstraße" und wird Sie mit ihrer Vielfalt begeistern. Ob Kultur, Geschichte, Wellness, Handel oder Kulinarik – erleben Sie die einzigartige Atmosphäre.

Außenansicht der beiden Türme des Gurker DomsGurker Dom, © Diözese Gurk

Gurker Dom

Es finden täglich Führungen statt - besonders sehenswert sind die Basilika, die Krypta, das Fastentuch, die Bischofskapelle. Am 25. Juni 1988 besuchte Johannes Paul II. den Dom.

Eine Frau und ein Mann sitzen auf einem Steg und halten die Füße in den Wörthersee, sie haben sichtlich Spaß und spritzen mit dem Wasser.Wörthersee, © Archiv Tourismusregion Klagenfurt, Foto: Gernot Gleiss

Klagenfurt - entdecken Sie die Stadt am Wörthersee

Bei einem Ausflug nach Klagenfurt gibt es so einiges zu entdecken: den Wörthersee, das Minimundus, die historische Altstadt und zahlreiche Museen.

Fahrzeughalle mit den unterschiedlichen OldtimernOldtimermuseum, © Automuseum Gerhard Porsche

Gerhard Porsche Automuseum

In Gerhard Porsches Automuseum im Landhotel "Das Salvator" kommen Autofans, Motor-Historiker und auch Motorsport-Muffel ins Staunen.

Hauptplatz mit Brunnen in FriesachStadtzentrum Friesach, © Jürgen Müller

Friesach in Kärnten

Ist die älteste Stadt in Kärnten und für ihre heute noch gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke, wie die Stadtbefestigung samt wasserführendem Stadtgraben, bekannt.

Eine Turmbau-Baustelle im Mittelalter - ohne moderne WerkzeugeTurmbau, © Erlebnis Burgbau Friesach

Erlebnis Burgbau Friesach

Friesach verzaubert als älteste Stadt in Kärnten mit drei Burgen und seinem mittelalterlichen Flair - begeben Sie sich auf eine spannende Reise ins Mittelalter.

Außenansicht des Harrermuseums in HüttenbergHarrermuseum, © Marktgemeinde Hüttenberg

Hüttenberg in Kärnten

Machen Sie einen Ausflug nach Kärnten: Heinrich Harrer Museum, Schaubergwerk - Knappenberg, Bergbaumuseum und Puppenmuseum Elli Riedel

Kontakt

Landsitz Pichlschloss - Heindl OG

Stadlob 125

8820 Neumarkt in der Steiermark

T. +43 3584 2426

info(at)pichlschloss.at

Newsletter

Newsletter "Hotel Landsitz Pichlschloss" abonnieren!

Immer auf dem Laufenden bleiben - mit den Neuigkeiten aus dem Hotel Landsitz Pichlschloss. Abonnieren Sie den Newsletter des Hotel Landsitz Pichlschloss und Sie bekommen lohnende Informationen über Angebote, Kurse und vieles mehr - direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Anmelden