user_mobilelogo

Fußferien: Fuß- und Bewegungsübungen

Kursbeginn:
13. Jul 2020
Kursende:
17. Jul 2020
Kurs-Nr.:
-
Preis:
960,00 EUR

Beschreibung

Fußferien im Pichlschloss

Bewusstes Gehen und Fußübungen

In angenehmer, naturnaher Umgebung ist es ein Leichtes sich dem Wunderwerk Fuß anzunähern. Unterschiedlichste Arten von Körperübungen unterstützen Sie dem gewünschten Zustand Ihrer Füsse näher zu kommen. Die anatomisch geniale Konstruktion des Fußes wird als Grundlage für Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen dienen.

Physiotherapie für den Fuß

Spiraldynamik®, Trager® und Übungen in der Natur werden den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen angepasst. Durch abwechslungsreiche Impulse und genügend Zeit für Erholung sollen die KursbesucherInnen den eigenen Körper als Ressourcenpool erleben. BarFuß in freier Natur zu sein kann durch das europäische Lebensrad nach Seghezzi® eine Vertiefung erfahren. Der Zugang zum uns allen innewohnendem Körperwissen entsteht.

Zielgruppe für die "Fußferien": Hallux valgus, Knick-, Spreizfüsse, Senk-, Platt- und Hohlfüsse sind nicht zwangsläufig nötig, um von dieser Woche profitieren zu können.

Preis inklusive Gourmet-Halbpension/Person:
4 Nächte im Standardzimmer € 360,–
4 Nächte im Classic-Zimmer (renovierte Zimmer) € 400,-

Beitrag Kursprogramm Fuß-Seminar: € 600,-/Person

Ortstaxe € 1,50/Person/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 14,-
kein Einbettzimmerzuschlag im Standardzimmer!
alleine im Classic-Zimmer: € 15,-/Nacht

Beginn: Montag, 15:00 Uhr im Gretlgwölb zum Begrüßungsdrink
Ende: Freitag, 12:00 Uhr - wer Lust hat nach dem Mittagessen

Kursleiterin:
Monika Mörzinger-Wunderer "Füssiotherapeutin",Spiraldynamik ® - advanced, Physiotherapeutin, Trager®Praktikerin, transformation in natura®

2 Personen gehen barfuß durch eine Sommerwiese

Tagesablauf:
Täglicher Kursbestandteil sind Übungen am Morgen, am Nachmittag und/oder am Abend. Die konkrete Planung für den Kurs Fußferien erfolgt entsprechend der Wetterlage. Die Teilnahme ist eigenverantwortlich.

Beginn: ab 13:00 Uhr gemeinsames Ankommen, für Hungrige steht ein Mittagstisch bereit
um 15:00 Uhr erste Nachmittagseinheit und Abendeinheit nach dem Abendessen
14. -16.7.: optional Morgenübungen vor dem Frühstück, 2 Vormittags - 2 Nachmittagseinheiten – Abendimpulse
17.7.: Zusammentragen der Essenz - nach dem Frühstück bis vor dem Mittagessen, damit Sie wissen, was Sie in den individuellen Alltag mitnehmen können.
Täglich zwischen 4 - 6 Stunden Körperanregungen teilweise in der Gruppe und teilweise zum selber Weiterentwickeln für den selbständigen Gebrauch!

Bewußtes Gehen und Stehen, die Schuhe weglassen, barfußgehen - das Pichlschloss wird ein ideales Umfeld für die Fußübungen und Erfahrungen bieten. BarFußgehen auf weichem Waldboden, am Holzboden im Seminarraum, beim BarFußparcours in der nahen Waldlichtung. Das Ziel ist präventive Fußpflege, Übungen gegen Beschwerden, bewusstes Achtgeben auf unsere Füsse, die uns durch das Leben tragen. Fehler in der Fußhaltung bedingen Unregelmäßigkeiten und Beschwerden im ganzen Körper. Es liegt in Ihrer Hand die Bedeutung der Beschäftigung mit Ihren Füßen zu erfassen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.