user_mobilelogo

Schreiben und Meditation

Kursbeginn:
28. Jul 2019
Kursende:
4. Aug 2019
Kurs-Nr.:
-
Preis:
790,00 EUR

Beschreibung

SCHREIBEN - RUHE - AUFMERKSAMKEIT

Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist ein hervorragender Ort für das kreative Schreiben. Die landschaftliche Schönheit und das idyllisch gelegene 3-Sterne-Hotel unterstützt Ihre Kreativität und fördert einen unverwechselbaren Schreitstil zu entwickeln.

In dieser Schreibwerkstatt verbinden wir Schreiben und Meditation. Sie lernen, all Ihre Sinne und Ihr Körperbewusstsein beim Schreiben zu nutzen. So wird Ihr innerer Kritiker zum Schweigen gebracht.

  • Kreieren Sie „frische“ Texte – Texte, die in die Tiefe gehen und berühren
  • Kultivieren Sie Zuhören als Schlüssel zum effektiven Arbeiten
  • Entwickeln Sie Achtsamkeit für Rhythmus und Klang in Ihrem Werk
  • Genießen Sie Ehrlichkeit ohne Selbstzensur statt Schreibblockade
  • Finden Sie Ihren eigenen, unverwechselbaren Schreibstil

Kreatives Schreiben wechselt sich in diesem Schreibretreat mit Sitz- und Gehmeditation ab. Durch Präsenz bringen Sie Körper und Geist zur Ruhe, im Schreiben sowie im täglichen Leben. Die Achtsamkeits- und Schreibübungen werden sowohl in der großen Gruppe als auch in Kleingruppen angeleitet. Jede/r hat die Möglichkeit, eigene Texte nicht nur zu schreiben sondern auch vorzulesen, dies in einer unterstützenden Atmosphäre ohne Kritik.

Preis inklusive Halbpension/Person:
7 Nächte im Standardzimmer € 550,–
7 Nächte im Zimmer der Kat. A (renovierte Zimmer) € 620,-
Kursbeitrag € 240,-
Ortstaxe € 1,50/Person/Nacht
kleiner Mittagstisch: € 10,-

Kein Einbettzimmerzuschlag im Standardzimmer!
Einbettzimmerzuschlag im Zimmer der Kategorie A: € 10,-/Nacht

Beginn: 18 Uhr mit einem Begrüßungsdrink

Kursleiterin: Shannon Sullivan ist Poetin und Performerin. Ihre Arbeiten sind sowohl auf dem Blatt als auch auf der Bühne und in der Musik zu Hause. Ihre letzten zwei Stücke, „the story written on the butterfly's tongue“ und „THE DIFFERENCE BETWEEN F. & F.“, wurden beim Haus für Poesie bzw. der Lettrétage in Berlin gezeigt. Shannons Ansatz für „Meditation und Schreiben“ wurde u. a. von Natalie Goldberg, international bekannte Autorin und Schreiblehrerin, inspiriert.

Im Kurs bringen wir Körper und Geist zur Ruhe und kultivieren Aufmerksamkeit – sowohl für unser Schreiben als auch unser tägliches Leben. Wir erkennen die Kraft des Details, entwickeln unsere Fähigkeit zuzuhören: unserer eigenen Stimme und Arbeit als auch den Texten Anderer, ohne Werturteil.

Statt vorgefertigten Ideen, wie ein Text zu sein hat, anzuhängen, üben wir uns in der Wertschätzung von ersten, rohen Gedanken, deren unmittelbarer Erfahrung. Wir folgen ihnen in die Tiefe und gelangen so zu einem ganz eigenen Stil, zu Ehrlichkeit ohne Selbstzensur.

Schreiben wechselt sich mit Sitz- und Gehmeditation ab; wir erfahren das Schreiben als meditativen Zustand. Das heißt jedoch nicht, dass die daraus entstehenden Texte immer ruhig und selbst „meditativ“ sein werden. Ganz im Gegenteil: Die Verankerung im Körper und im Jetzt erlaubt uns, tiefer in die Abgründe und Grenzerfahrungen des menschlichen Lebens einzutauchen, ohne uns dabei zu verlieren.


Diesen Kurs buchen: Schreiben und Meditation

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Kontakt

Landsitz Pichlschloss - Heindl OG

Stadlob 125

8820 Neumarkt in der Steiermark

T. +43 3584 2426

info(at)pichlschloss.at

HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

steiermark herznaturparke steiermarkNaturparkauszeitWanderguetesiegel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden