user_mobilelogo

DruckenE-Mail Adresse

Schauspielworkshop

Kursbeginn:
So., 12. Aug 2018
Kursende:
So., 19. Aug 2018
Anmeldeschluss:
So., 5. Aug 2018
zuletzt aktualisiert:
9. Jul 2018
Kurs-Nr.:
-
Preis:
875,00 EUR
Gruppe:
keine Angabe
Plätze:
10
Trainer:

Beschreibung

Schauspielworkshop für Neugierige von 19 - 99

Inhalte - Schauspielkurs:

  • Bühne frei für ….. „das Spüren, wie ein herzliches Gelächter uns befreien, ein tiefes Schluchzen uns erleichtern, ein Zornausbruch uns erlösen kann“.
  • Bei diesem Workshop erlernen Sie das Schauspielhandwerk und nützen es um sich und Ihrer Persönlichkeit mehr Ausdruck zu verleihen – schlüpfen Sie in gewünschte Rollen und leben Sie Emotionen aus!
  • In diesem Schauspielkurs entwickeln Sie ein gemeinsames Theaterstück.
  • Am Ende der Woche werden Sie die Zuschauer mit ihrem Stück und ihrer Rolle begeistern.
  • Lachen und Freude am TUN haben!

Tagesablauf - Workshop:

  • 08:00 – 08:30: Dehnungs-Entspannungsübungen, sowie Basisübungen, als „Rüstzeug“ für die Schauspielerei (Atmung, Sprache, Körper-Spannung)
  • 09:45 – 13:00: Schauspiel-Handwerk erlernen, im Kurs werden Sie eigene Szenen und Dialoge schreiben, lernen und proben
  • 16:00 bis 18:00: reflektieren, diskutieren, ausprobieren, gemeinsam aneinander wachsen
  • Abend: Reflektieren, Fragen stellen, Gespräche, Lesen, DVD´s anschauen, Inspiration holen…

Preis inklusive Halbpension/Person:

7 Nächte im Standardzimmer € 525,–
7 Nächte im Zimmer der Kat. A (renovierte Zimmer) € 595,-
Seminarbeitrag € 350,-

Ortstaxe € 1,50/Person/Nacht
kleiner Mittagstisch: € 8,-

Kursleitung:

Wolfgang Kainz: www.businesstheater.at
Schauspieler - Schauspielschule Prof. Krauss, Wien
Musicalkonservatorium der Stadt Wien
Leitung - Business Theater
Berufliche Tätigkeit: Schauspiel, Musical und Regie, ORF-Bergdoktor, Donauprinzessin, Tatort, TV-Theater, Volkstheater, Ronacher, Kleine Komödie, Oper Graz, Moderation und Seminartätigkeit:
Ärztekammer Wien, BNP Paribas, Casinos Austria, Kelly‘s, Knauf, Siemens AG, Stiegl Bräu AG

Schauspielworkshop 1200x600

"In jedem Menschen lebt, mehr oder weniger bewusst, die Sehnsucht nach Verwandlung." (Max Reinhardt)
Das Schauspiel und das Erlernen des Schauspielhandwerks verleiht Ihrer Persönlichkeit mehr Ausdruck!

Bühne frei für …

... Ihre Persönlichkeit in einer Rolle, das Erarbeiten von Theaterstücken, die Aufführung zum Abschluss des Workshops

Die Säulen des Schauspielworkshops

Atmung und Sprache

Stimme entwickeln, Feinheiten hörbar machen, Vokaltraining, gute Artikulation, bewusstes Atmen, Einfluss der Atmung auf die Stimme, die entspannte Stimme hörbar machen.

Körper und Beweglichkeit

Übungen für die Körperspannung, Bewegungs- und Reaktionsimprovisation, Spontanität, Geschmeidigkeit, natürliche Bewegungsabläufe, durch Bewegung den Charakter erlebbar machen.

Rollenbilder

Inhalt und Aussagekraft einer Rolle, sich mit einer Rolle identifizieren

Persönlichkeitsentwicklung

Die Schauspielkunst lebt vom persönlichen Ausdruck und der Kommunikation mit dem Zuschauer. Sie zu erlernen, bedeutet, sich auf einen intensiven, persönlichen Prozess einzulassen: Die Wirkung einer Darstellung ist abhängig von der Freiheit und Unbefangenheit der Person, die spielt. Über Emotionen und Gefühle erfolgt die Darstellung. Diese herauszufinden, bedeutet, sich zu erforschen, sich zu begreifen und loszulassen. Sich im Klaren sein, was einen behindert sich der Rolle entsprechend auszudrücken. Die Mischung aus eigener Persönlichkeit und der geforderten Persönlichkeit der Rolle, machen Theater so spannend.

Schauspielern soll es gelingen, aus Rollen authentische Persönlichkeiten werden zu lassen. Es ist wichtig, dass Schauspieler die Palette menschlicher Eigenschaften kennen und sie entsprechend der Anforderungen der Rolle auswählen und glaubwürdig präsentieren. Sie lernen, unterschiedliche Charaktereigenschaften darzustellen, eine zu dem jeweiligen Charakter passende Körpersprache, Stimmlage und Atmung etc. herauszuarbeiten, sich in die jeweilige Rolle hineinzudenken und sie mit Begeisterung bei der Aufführung umzusetzen. Ausstrahlung und Gesamtbild müssen glaubhaft und stimmig sein. Die Zuschauer sollten in kürzester Zeit von der „Echtheit“ dieses Menschen und seiner Geschichte überzeugt sein, um nachvollziehen zu können, warum er auf eine bestimmte Art und Weise handelt und denkt. Nur so können Figuren auf der Bühne zum Nachdenken anregen, Ablehnung erzeugen oder begeistern.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in diesem spannenden, herausfordernden und lustigen Workshop.


Kontakt

Landsitz Pichlschloss - Heindl OG

Stadlob 125

8812 Mariahof

T. +43 3584 2426

info(at)pichlschloss.at

HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

steiermark herznaturparke steiermarkNaturparkauszeitWanderguetesiegelgolf mariahofStempel NUPPA 2018 klein

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden