user_mobilelogo

Body-Balance-Pilates im Urlaub

Kursbeginn:
6. Okt 2019
Kursende:
13. Okt 2019
Kurs-Nr.:
108
Preis:
730,00 EUR

Beschreibung

Body-Balance-Pilates im Urlaub

In diesem Urlaub in der Steiermark haben bewegungsfreudige Menschen die Möglichkeit, Kraft aus der Körpermitte (Powerhouse) zu entwickeln und ihre Flexibilität, Dehnfähigkeit und Koordination zu trainieren, den Energiefluss anzuregen und die Körperhaltung und Wahrnehmung insgesamt zu verbessern. Unter Einbeziehung unterschiedlicher Techniken erleben Sie eine ausgleichende, vielseitige Trainingswoche. Ein idealer Kurs für Menschen mit Rückenproblemen.

Trainingswoche in der Steiermark - im Hotel Landsitz Pichlschloss

  • Pilates-Kurs - Übungen für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene
  • Faszientraining
  • Bioenergetische Übungen & Bewegung mit Musik
  • Kräftigung der Muskulatur und Stärkung des Immunsystems
  • Atemtechnik
  • Yoga- & Qigong-Elemente

Preis inklusive Halbpension/Person:
7 Nächte im Standardzimmer € 550,–
7 Nächte im Zimmer der Kat. A (renovierte Zimmer) € 620,-

Kursbeitrag: € 180,-/Person
Ortstaxe € 1,50/Person/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 10,-

Kein Einbettzimmerzuschlag im Standardzimmer!
Einbettzimmerzuschlag im Zimmer der Kategorie A: € 10,-/Nacht

Beginn: Sonntag, 17 Uhr im Gretlgwölb zum Begrüßungsdrink

Trainer bzw. Kursleiterin:
Gabi Lauerer, praxiserfahrene Physiotherapeutin, Pilatestrainerin, Akupressur und Meridiantherapie

Body Balance 1200x600

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm, das die Stärkung der Gesamtmuskulatur und eine Verbesserung der Körperhaltung zum Ziel hat. Verschiedenen Dehn- und Kräftigungsübungen, die zum Großteil auf Matten durchgeführt werden, sind der wesentliche Bestandteil.

Auch die tiefer liegenden Muskelgruppen werden aktiviert. Das Powerhouse (darunter versteht man Körpermitte und Beckenboden) wird gestärkt, die Haltung verbessert sich. Das Training wirkt sich positiv bei Schmerzen im Rückenbereich und Verspannungen aus. Voraussetzung ist allerdings, dass die Übungen unter kompetenter Anleitung erlernt und ausgeführt werden. Pilates ist ein idealer Ausgleichssport für alle, die beruflich viel sitzen oder stehen müssen. Mit Pilates trainiert man nicht nur die Muskelkraft, auch die mentale Auseinandersetzung mit den Bewegungsabläufen ist nötig um konzentriert zu trainieren. Regelmäßigkeit ist für den spürbaren Erfolg wesentlich. Konzept dieses sanften Körpertrainings wurde in den 1930er Jahren von Joseph H. Pilates entwickelt. Vor allem bei Haltungsschwäche, Problemen mit dem Beckenboden, bei Schulter- und Nackenverspannungen, Osteoporose und Kopfschmerzen trägt Pilates zur Linderung bei.

Die Vorteile des regelmäßigen Übens: die Haltung wird verbessert, Rücken- und Bauchmuskeln werden gestärkt, die Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur schützt vor Inkontinenz, die Atmung wird freier, die Koordination gestärkt, Stress abgebaut, Konzentration gestärkt, Kondition nachhaltig aufgebaut und das Lebensgefühl besser.

Um die positiven Auswirkungen von Pilates zu spüren, ist es ganz wichtig, korrekt zu trainieren. Die Übungen müssen genau und mit Konzentration durchgeführt werden. Ihr Trainer wird Ihnen die richtige Atmung dazu zeigen. Sobald die Pilates-Grundregeln richtig beherrscht werden, können Trainingsbehelfe verwendet werden. Dazu zählen unter anderem ein dehnbares Band, ein Pilates-Ball, ein Pilates-Ring und Rollen.

Joseph H. Pilates war ein Vordenker, der sich schon als Kind mit fernöstlichen und europäischen Trainingsmethoden beschäftigte. Er wurde 1880 in Deutschland, als Kind mit schwächlicher Konstitution geboren. Um sich zu stärken, entwickelte er Körperübungen, die die Grundlage für Pilates werden sollten. 1912 zog Joseph Pilates nach England, wo er während des Krieges in einem englischen Internierungslager für Kriegsgefangene bei der Rehabilitation verletzter Soldaten half. 1926 wanderte er nach Amerika aus. Gemeinsam mit seiner Frau Clara eröffnete er in New York in einer alten Fabrikhalle sein erstes Trainingsstudio. Dies wurde ein Treffpunkt für Leistungssportler, Schauspieler und Tänzer.

Pilates begann die Trainingserfolge zu dokumentieren und fotografierte seine Kunden.

  • "Nach 10 Stunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper." (Joseph H. Pilates)
  • "Natürliche Gesundheit" definierte er als die Balance geistiger und körperlicher Gesundheit. Er forderte, dass dieses Gleichgewicht mit der gleichen Intensität angestrebt werden müsse, wie materielle Ziele.
  • "Millionen von Dollars werden unsinnig für Turngeräte vergeudet. Dieses Geld sollte in die Ausbildung tatsächlich vorbildhafter Lehrer investiert werden." (Joseph H. Pilates)
  • "Wir verlieren zunehmend die Balance zwischen mentaler und körperlicher Gesundheit. Fitnessübungen und Sportarten ohne Balance wirken nur kurzfristig. Meistens sind sie mittelfristig sogar kontraproduktiv!" (Joseph H. Pilates)
  • Trainer und Vorbild zu sein, war sein Leben. Joseph H. Pilates starb 1967 im Alter von 87 Jahren beim Versuch, ein Feuer in seinem Studio unter Kontrolle zu bringen. Seine Methode wurde erst Ende der 90er-Jahre von einer breiten Öffentlichkeit wiederentdeckt, als Madonna und andere Stars das Geheimnis ihrer ewig jungen Körper lüfteten.

Diesen Kurs buchen: Body-Balance-Pilates im Urlaub

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Kontakt

Landsitz Pichlschloss - Heindl OG

Stadlob 125

8820 Neumarkt in der Steiermark

T. +43 3584 2426

info(at)pichlschloss.at

HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen

steiermark herznaturparke steiermarkNaturparkauszeitWanderguetesiegel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden