Preisliste / Kursprogramm download (pdf 1.4MB)

01. Mai - 28. Okt 2017

Bridge intensiv

 
Genießen Sie 4 Tage voller Konzentration, Freude und Geselligkeit!
  • Täglich  Bridgeunterricht
  • Tägl. um 18 Uhr Abendessen und ab 19 Uhr Turnier
  • Besprechung der Blätter des vorabendlichen Turniers
  • An den Nachmittagen: Wanderungen durch den Naturpark
  • Am Ankunftstag bitten wir alle Teilnehmer bis spätestens 18 Uhr einzutreffen, da das erste Turnier bereits um 19 Uhr beginnt.
4 Nächte mit Halbpension: € 390,–
inklusive Bridgebeitrag
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Für Golfspieler:

9 Loch am Nachmittag/GC Mariahof: € 20,–
E-car: € 15,–

Kursleitung: Hr. Michael Knoll, geprüfter ÖBV Lehrer

Bitte die genauen Termine per mail oder Telefon erfragen – die Termine werden nach Können und Teilnehmeranzahl organisiert.
Für Gruppen ab 12 Personen kann ein eigener Termin organisiert werden.

Fixe Termine:
07. bis 11. Mai - Gruppe Verdino - geschlossener Termin
14. bis 18. Mai - Gruppe Kümmel
20. bis 24. Mai - Gruppe Lechner - geschlossener Termin
24. bis 28. Mai - Gruppe Maurer/Graf - Steiermark + Kärnten
28 Mai bis 1. Juni - Bridge und Wirbelsäuleturnen
02. bis 06. Juli - Bridge Schnupperkurs
22. bis 26. Oktober - Bridge - Abschlusstermin
15. - 22. Okt 2017

Wirbelsäulenturnen nach Prof. Tilscher

 
Sie haben genug von Rückenschmerzen und Verspannungen? 
Konzentrierte Bewegungstherapie schafft Erleichterung!
  • Tägliche, aktive Bewegungs- und Haltungslehre mit gezielter
    Wirbelsäulengymnastik & Übungen für den Hals- und Schulterbereich
  • Entspannungsübungen nach Jacobson
  • 1 geführte Meditation
  • 2 individuelle Rückenmassagen mit Behandlung der Problemzonen
  • 1 geführte Wanderung durch den Naturpark Grebenzen
7 Nächte mit Halbpension: € 680,–
inklusive Turnstunden und Massagen
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Lore Potocnik - 10 Turneinheiten "Wirbelsäulenschule nach Prof. Tilscher"

Kursbeginn: 15. Oktober um 17 Uhr im Seminarraum "Gretlgwölb"
Frühjahrskurs: 23. bis 30. April 2017
03. - 08. Jul 2018

Sommerzeit für die Liebe

 
Eine Imago-Woche für Paare und Familien

Warum ist es manchmal so schwer, leicht zu lieben?
Was steht im Weg, miteinander wirkliche Begegnung und tiefe Nähe so zu spüren, wie wir gerne möchten?

Wie es uns in einer Beziehung geht, wie wir Liebe, Partnerschaft und Intimität zulassen und erleben, wird mitbestimmt von dem, was wir in der Vergangenheit, in unserer Familie und Kindheit, erlebt haben!

Wir, Evelin und Klaus Brehm, Imago Paartherapeuten aus Wien, zeigen in dieser Woche mit der Imago Paartherapie Methode, wie Sie verstehen können, warum "leicht lieben" manchmal schwer ist und was wir tun können, um als Paar einander wirklich zu begegnen!

Unsere Imago-Sommergruppe für Paare ist Freude, Spaß, und die Leichtigkeit des Seins aus der Tiefe der Begegnung!

Kursbeginn: Dienstag, 3. Juli um 9 Uhr - 8. Juli um 13 Uhr
Gruppenzeiten sind täglich von 9:00 bis 12:30 Uhr, und von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Wir empfehlen bereits am Montag, 2. Juli nachmittags anzureisen.
Für Familien stellen wir während der Gruppenzeiten eine Kinderbetreuung bereit.
€ 60,- zu Seminarzeiten/Kind/Woche (ab 4 Kindern)

Kursleitung: Evelin und Klaus Brehm, Psychotherapeuten, Imago-Paartherapie
Kursbeitrag: € 590,– p. Person

Pichlschloss:
5 Nächte mit Halbpension, Zimmer Kategorie B: 365,-/Person
Zusatznacht/Halbpension/Person: € 70,-
5 Nächte mit Halbpension, Zimmer Kategorie A (geräumiger, neues Bad): 450,-/Person
Zusatznacht/Halbpension/Person: € 80,-
Familienzimmer und Appartements sind verfügbar
plus Tourismusabgabe € 1,50/Person/Nacht
Kleiner Mittagstisch € 8,–/Tag

Preise für Kinder im Zimmer der Eltern:

5 Nächte mit Halbpension, Familienzimmer Kat A/HP:
großes Doppelzimmer mit 2-3 Zusatzbetten
bis 3 Jahre € 50,–
bis 8 Jahre € 175,–
bis 15 Jahre € 250,-
Kleiner Mittagstisch für Kinder/Jugendliche € 5,–
Kinder zahlen keine Tourismusabgabe

 

 
ARCHIV

04. - 11. Sep 2016

Gesundheits- und Wohlfühlwoche

Eine Woche voll Bewegung, Wandern, Wellness und Gemütlichkeit!
  • Täglich Morgengymnastik oder Waldspaziergang mit Atemübungen
  • 1 entspannende, lockernde Teilmassage
  • 1 Natur-Gesichtsbehandlung + Kräuterdampf
  • 1 Zirben- Hand- und Fußmaske
  • Kneippgüsse, Dampfbad, finnische Sauna, Infrarotkabine
  • Gemeinsames Brotbacken am Bauernhof
  • Heilende und pflegende Salben für Ihre Gesundheit herstellen
  • Jogging für den Kopf – als Vorbeugung gegen Vergesslichkeit!
  • Burgenwanderung in Friesach
  • Wanderungen durch den Naturpark
7 Nächte mit Halbpension: € 600,–
inklusive Programm und Behandlungen
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Maria Antal, Lore Potocnik, Simone Scheriau, Magrit Krenn
Anmeldung bitte bis 21. August 2016
23. - 30. Apr 2017

Wirbelsäulenturnen nach Prof. Tilscher

 
Sie haben genug von Rückenschmerzen und Verspannungen? 
Konzentrierte Bewegungstherapie schafft Erleichterung!
  • Tägliche, aktive Bewegungs- und Haltungslehre mit gezielter
    Wirbelsäulengymnastik & Übungen für den Hals- und Schulterbereich
  • Entspannungsübungen nach Jacobson
  • 1 geführte Meditation
  • 2 individuelle Rückenmassagen mit Behandlung der Problemzonen
  • 1 geführte Wanderung durch den Naturpark Grebenzen
7 Nächte mit Halbpension: € 680,–
inklusive 10 Turneinheiten und 2 Problemzonenmassagen
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Lore Potocnik, 10 Turnstunden "Wirbelsäulenschule nach Prof. Tilscher"

Kursbeginn: 23. April um 17 Uhr im Seminarraum "Gretlgwölb"
Herbstkurs: 15. bis 22. Oktober 2017

07. - 14. Mai 2017

Saftfasten - seelische & körperliche Leichtigkeit finden

 
Saftfasten nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner
Eine Woche FASTEN heisst:
Gesundheitsvorsorge, Wiederherstellung des Maßvollen,
die eigene Mitte finden, Impuls zur Neuorientierung, Loslassen und Ruhe finden
Lebens- und Ernährungsgewohnheiten überdenken und verändern.
  • Entlastungs-, Fasten- und Aufbautage
  • 1 Bauchmassage,  Atem- und Entspannungsübungen
  • Klangschalenmeditation
  • Bewegungseinheiten, Wandern, Nordic-Walking, Qigong
  • Coachingrunden, Rezeptbesprechungen
7 Nächte inkl. Fastenverpflegung & Fastenbetreuung: € 690,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Tag


Kursleitung: Edeltraud Auer
, ärztlich geprüfte, diplomierte Fasten- und Gesundheitstrainerin, energetische Klangmasseurin

Anmeldung bis 10. April 2017 - begrenzte Teilnehmeranzahl!

Herbsttermin: 1. bis 8. Oktober 2017

Sollte keiner der Termine passend sein, was uns natürlich sehr leid täte, finden Sie weitere Termine mit Edeltruad Auer unter www.fastenuralub.at


13. - 20. Mai 2017

Fotowoche in der Steiermark - Fotoessay

 
Wir haben eine Umgebung und Landschaft, den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, der es verdient, fotografiert zu werden - dazu haben wir eine ausgezeichnete Fotografin, Helga Partikel, die Ihnen mit all Ihrem Wissen beiseite stehen wird.
Sie gehen alleine oder auch in kleinen Gruppen zum Fotografieren.
Im Kurs werden die Ergebnisse ausführlich besprochen, auftretende technische Lücken geschlossen und Fragen zur Bildkomposition oder zum digitalen Workflow geklärt.
Im Mittelpunkt aber steht die Fotopraxis, die kreative Fotografie.
Das heurige Thema widmet sich dem Fotoessay:
Ein solcher Essay zeigt die ganz persönliche Sicht auf einen Ort oder ein Ereignis in unterschiedlichen Aspekten.
Sie erstellen ein gezieltes Fotoprojekt - vom Konzept über die Ausarbeitung der Idee bis hin zu den fertigen Bildern.
Eine spannende Herausforderung, die ganz individuell erarbeitet werden wird.
 
Das Ziel dieser Woche:  Weg vom Knipsen, hin zur kreativen Fotografie!

Theoretische Inhalte:
  • Landschaftsfotografie
  • Der Fotoessay
  • Konzept für einen Essay erstellen
  • Kreativität in der Fotografie
  • Ausführliche Bildbesprechungen mit Tipps zur Bildkomposition/Bildbearbeitung
  • Technische Lücken schließen und viel, viel Praxis!
7 Nächte mit Halbpension: € 500,–
zuzüglich Kursbeitrag: € 470,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung:
Helga Partikel - foto-kunst-kultur.de - Steiermark

Anmeldung bitte bis 1. Mai 2017 – max. 8 Teilnehmer!
Für diesen Kurs sollten Sie mit den grundlegenden Funktionen Ihrer Kamera vertraut sein.

21. - 25. Mai 2017

Wahre Kraft kommt von innen

 
Energie sammeln, sich leichter fühlen & stärken

DO-IN (beinhaltet Atmung, Dehnung, Spiele)
Ernährung – speziell auf Entschlackung und Entgiftung mit Leberwickel
Osteoporose - Prävention - Übungen
Shiatsu - jeder Teilnehmer bekommt eine 20-minütige Schnupperbehandlung
Muskelentspannungseinheiten nach Jacobsen bzw. geführte Mediationen
Basensuppe und Salate zum Mittagstisch
Herstellung selbstgemachter Smoothies
leichte vegetarische Speisen

Ziel:
Die Selbstwahrnehmung fördern, positive Veränderungen im Körper spüren,
mehr Lebensenergie durch Entschlackung

Voraussetzung:

die Bereitschaft, mit uns auf "die Reise" zu gehen,
Köper-Geist und Seele durch Ernährung, Bewegung, Atmung und Shiatsu in Einklang zu bringen

bitte mitbringen:

bequeme Baumwollkleidung, warme Socken, gutes Schuhwerk für unsere Waldeinheiten, Nackenrolle oder Sitzkissen
eventuell Decke, eigene Gymnastik- oder Yogamatte (sind im Haus vorhanden)

4 Nächte/ 5Tage
mit Halbpension  € 300,–
zuzüglich Seminarbeitrag: € 130,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Nacht
die Basensuppe und Salate zu Mittag sind inkludiert

Kursleitung:
Karin Kornprath - dipl. Shiatsu Practitioner
Andrea Lampl - dipl. Shiatsu Practitioner
Anmeldungen bitte bis 10. Mai 2017 - begrenzte Teilnehmeranzahl

Beginn: Sonntag, 16 Uhr im Gretlgwölb
Ende: Donnerstag, nach der Basensuppe
25. - 28. Mai 2017

Feldenkrais - Bewegungsfreiheit

Die Feldenkrais-Methode® ist bekannt für angenehmes und spielerisches Lernen mit dem eigenen Körper. Einschränkende Bewegungsmuster werden durch achtsames Spüren erkannt und es wird nach neuen Bewegungsspielräumen gesucht.
  • Körperlich und geistige Tiefenentspannung und Regeneration
  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können sich auflösen
  • Ein neues Gefühl von Wohlbefinden und Beweglichkeit im Körper
  • Leichtere Aufrichtung, freiere Atmung und erhöhtes Selbstwertgefühl
  • Gleichgewicht, Koordination und kreative Energie nehmen zu
3 Nächte mit Halbpension: € 210,–
zuzüglich Kursbeitrag: € 180,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Walter Hasek, Bewegungspädagoge, Feldenkrais- Lehrer,
Bones for Life- Ausbildungstrainer
walter.hasek@gmx.at, Mobil: 0676/ 5618488

Anmeldung bitte bis: 7. Mai 2017
Seminarbeginn: 25. Mai um 16 Uhr bis 28. Mai um 13 Uhr
28. Mai - 01. Jun 2017

Bridge & Wirbelsäulenturnen

 
Genießen Sie 4 Tage lang die ideale Kombination aus Bridge und Körperarbeit!
  • Täglich  Bridgeunterricht
  • Täglich 1 Stunde Wirbelsäulenturnen nach Prof. Tilscher - als idealer Ausgleich zum Sitzen
  • Täglich um 18 Uhr Abendessen und ab 19 Uhr Turnier
  • Besprechung der Blätter des vorabendlichen Turniers
  • An den Nachmittagen: Wanderungen durch den Naturpark
  • Am Ankunftstag bitten wir alle Teilnehmer bis spätestens 18 Uhr einzutreffen, da das erste Turnier bereits um 19 Uhr beginnt.
4 Nächte mit Halbpension: € 420,–
inklusive Bridgebeitrag und Wirbelsäulenturnen
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Für Golfspieler:

9 Loch am Nachmittag/GC Mariahof: € 20,–
E-car: € 15,–

Kursleitung:
Michael Knoll
, geprüfter ÖBV Lehrer
Lore Potocnik, Wirbelsäulenturnen nach Prof. Tilscher



28. Mai - 04. Jun 2017

LIMA im Pichlschloss

Genießen Sie eine abwechslungsreiche Woche mit Freunden und Gleichgesinnten!
  • LIMA = Lebensqualität im Alter
  • Kombiniertes Gedächtnis- und Bewegungstraining.
  • Eine Anleitung für Sie, in Körper, Geist & Seele aktiv zu bleiben!
  • Für jeden offen, gesellig & fördert eine positive Lebenseinstellung.
  • 2 Halbtagsausflüge sind inkludiert
  • In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Wien
7 Nächte mit Vollpension: € 580,-
plus Tourismusabgabe € 1,50/Tag

Kursleitung: Helga Sedlecky
erstes Zusammentreffen: 28. Mai um 16 Uhr im Seminarraum Gretlgwölb

Anmeldung
bitte bis spätestens 1. Mai 2017
05. - 11. Jun 2017

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

 
Zur Ruhe kommen, wahrnehmen, zu sich finden.

Gönnen Sie sich eine Woche Auszeit - mit ausgewählten Übungen aus dem MBSR-Kurs (Mindfulness Based Stress Reduction)
von Jon Kabat-Zinn:
  • kurze theoretische Einführungen
  • Sanfte Yoga- und Körperwahrnehmungsübungen (Bodyscan)
  • Einführung in die Meditation und andere Achtsamkeitsübungen
  • Achtsames Wahrnehmen in der Natur
  • Achtsame Kommunikation
  • Erfahrungsaustausch
  • Ein Tag im Schweigen
  • Auf Wunsch auch Einzelgespräche möglich
  • Zum Entspannen: Sauna, Dampfbad, Massagen, Waldspaziergänge, Ruhen in der Luftkurhalle ...
6 Nächte/ 7Tage mit Halbpension  € 420,–
zuzüglich Kursbeitrag: € 280,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,–/Tag

Kursleitung: Mag. Birgit Zimmermann, Achtsamkeitslehrerin (MBSR nach Jon Kabat-Zinn),
Referentin und Coach mit Schwerpunkt Burnout-Prävention
Anmeldungen bitte bis 1. Mai 2017 - begrenzte Teilnehmeranzahl
11. - 18. Jun 2017

Wohlbefinden durch Bewegung

 
In dieser Woche wird Ihnen ein abwechslungsreiches Angebot an Gymnastik- und Bewegungsmöglichkeiten geboten.
Unsere schöne Wandergegend ladet zu geselligen Wanderungen durch unser grünes Hochtal und auf die Berge ein.
  • Gymnastik
  • Wandern
  • Nordic Walking
  • Smovey-Training
  • Hula-Tanz
  • Qigong
7 Nächte mit Halbpension: € 550,–
inklusive Kursbeitrag
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Brigitte Lederer: staatl. gepr. Lehrwartin, Gesundheitstrainerin, Smovey- und Nordic-Walking-Instructorin
Sabine Neugebauer: dipl. Wellnesstrainerin, Hula-Tanz

Anmeldung bis 30. Mai 2017

Sollte keiner der Termine passend sein, was uns natürlich sehr leid täte, finden Sie weitere Termine mit Edeltruad Auer unter www.fastenuralub.at


15. - 18. Jun 2017

(R)Auszeit - Kraftquelle Natur

 
NaturLesen bedeutet die Natur als Inspirationsquelle für das eigene Leben zu entdecken, 
der  eigenen Natur zu begegnen, sie zu erkennen, anzunehmen  und in einer natürlichen Lebendigkeit zu bleiben.
Wir begleiten Sie und helfen das alte Band zwischen Mensch und Natur neu zu knüpfen.


Donnerstag:
Anreise bis 14:00 Uhr, Kennenlernen und Programmbesprechung
Naturerfahrung: Vom Denken ins Fühlen
Erste Übung um aufzumachen, Sinne werden aktiviert, die Umgebung bewusst wahrgenommen – Reflexion in der Gruppe
Wie bin ich hier? Was bringe ich mit?
NaturLese Übung

Freitag:
Tagesprogramm am Alpaka-Hof, mit gesunder, saisonaler, einfacher Verpflegung
Inhalt:  Übungen zum bewussten Ankommen, durch Beobachten der ruhigen, sanftmütigen Alpakas selbst zur Ruhe kommen, Vertrauensübung beim Halftern und Führen der Alpakas, Spaziergang mit den Alpakas bewusst "nach innen" erleben. Wie geht es mir dabei? Was macht's mit mir? Wie ist das Wechselspiel zwischen dem geführten Tier und mir? NaturLese Übungen im Wechselspiel mit den Tieren
Reflexion in der Gruppe

Samstag:
Waldbaden – Die Heilkraft des Waldes
Wald wirkt auf unseren Körper – Stärkung des Immunsystems, Senkung des Blutdruckes und des Stresshormonspiegels
Während des Waldbadens kümmern wir uns um unsere seelisch/geistige Ebene, gehen immer in Anlehnung an die Natur auf Themen wie Jahreszeit, Rhythmus, Elemente ein. Ziel ist es mit der Natur in Resonanz zu kommen und seine eigene Natur zu erkennen. => Arbeitmethoden: Sinnesstärkung, NaturLesen, NaturtherapieReflexion in der Gruppe – Integration ins eigene Leben
Abends wenn erwünscht Seelenkräuter mit Lisi Reichl und bei Bedarf psychologisches Einzelgespräch mit Christa Seidl

Sonntag:
Abschlussritual in der Natur – Symbolarbeit = Anker für zu Hause
NaturLese Übung
Gemeinsames Abschlussessen


3 Nächte/ 4Tage mit Halbpension und kleinem Mittagstisch: € 231,-
zuzüglich Seminarbeitrag: € 325,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Nacht

Seminarleitung:
Claudia Gruber - Natur- und Landschaftsvermittlerin, Naturtherapeutin in Ausbildung
Mag. Heidi Liebminger - Sozialpädagogin, Landwirtin

Anmeldung bitte bis: 4. Juni 2017
Beschränkte Teilnehmeranzahl

·  
18. - 25. Jun 2017

Acrylwoche

 
Kreativität mit einem modernen Medium wecken

Unter fachgerechter Anleitung bieten Acrylfarben die besten Voraussetzungen für einen ersten oder auch neuen Einstieg in die Malerei.
Gearbeitet wird mit unterschiedlichsten Materialien und Werkzeugen in Verbindung mit den Acrylfarben als Grundstoff.
  • Einführung in die Arbeit mit Acrylfarben
  • Grundlagen der Farbharmonie und Perspektive
  • Experimentieren mit verschiedenen Materialien
  • Abschlussvernissage
7 Nächte mit Halbpension: € 510,–
Kursbeitrag: € 210,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Prof. Hannes Margreiter, Künstler
Anmeldung bis 10. Juni 2017 – begrenzte Teilnehmeranzahl!
Das erste Zusammentreffen findet am 18. Juni um 17 Uhr im Gretlgwölb statt.

Herbstkurs: von 1. bis 8. Oktober 2017
18. - 25. Jun 2017

Naturpark Wanderwoche

 
Genusswandern zwischen Zirbitzkogel und Grebenzen: Eine Woche die herrliche Landschaft des Naturparks erkunden & erwandern!
Wanderungen durch das Hochtal, auf Almen, entlang der VIA NATURA und auf unseren schönen Aussichtsbergen, dem Zirbitzkogel und der Grebenzen.
  • Tägliche Morgengymnastik
  • Gehzeit zwischen 4-5 Stunden am Tag
  • 3 ausgewählte Wanderungen mit unseren Naturparkführer/innen - inkl. Wandertransfer
  • Wanderung vom Zeutschacher Ursprung zum Pöllauer Ursprung
  • von der Perchau über die Kluppe nach See - Wanderung am Fuße des Zirbitzkogel
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine
7 Nächte mit Halbpension: € 580,–
inklusive Transfer und Wanderbegleitung
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Wanderbegleitung: Ingrid Binder

Anmeldung bitte bis 1. Juni 2017
Herbsttermin: 8. bis 15. Oktober 2017

25. Jun - 02. Jul 2017

Kreative Schreibwerkstatt

 
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist unbedeutend, verglichen mit dem, was in uns steckt!
Entdecken wir es durchs Schreiben!

Marlen-Christine Kühnel

Schreiben ist eine wirksame Methode unser Unterbewusstsein und unsere Innenwelt kennen zu lernen. Auf diese Weise entdecken wir unsere Kreativität, unsere Wünsche und Ziele und können mutig in die Zukunft gehen.
Wir schreiben Prosa und Lyrik, inspiriert durch Musik, Meditation, Naturerlebnisse ... und das Lachen darf nicht fehlen!
  • Gemeinsame Schreibeinheiten von Montag bis Samstag von 9.30 - 13 Uhr
  • Leseabende
  • Am Nachmittag: gemeinsame Ausflüge, passend zu den Themen
  • Zeit für sich selbst zum Schreiben, Überarbeiten, Vertiefen
  • Zeit für Spaziergänge, Muße im Park und die Wellnessangebote des Hauses
  • Gemeinsame Abschlusslesung im Lesepark in Neumarkt
7 Nächte mit Halbpension: € 500,–
Kursbeitrag € 180,--
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,-- pro Tag

Kursleitung:
Marlen-Christine Kühnel: Schriftstellerin, Managerin, Moderatorin, Coach, Organisatorin von Literatursalons

Beginn: 25. Juni um 16 Uhr im Seminarraum "Gretlgwölb"

2. Termin: 3. bis 10. September 2016

02. - 06. Jul 2017

Bridge Schnupperkurs

 
Probieren – schnuppern – begeistert sein
  • Das Ziel dieser Tage ist, die Grundbegriffe von Bridge zu erlernen um
    mit Anderen spielen zu können.
  • Bridge ist eine ideale Kombination von Spiel, Gedächtnistraining und Geselligkeit.
  • Täglich 4–5 Stunden Bridgeunterricht und Besprechung der Blätter des vorabendlichen Turniers.
  • Am Ankunftstag bitten wir alle Teilnehmer bis spätestens 14 Uhr anzureisen,
    da um 14.30 Uhr die erste Übungsstunde beginnt.
  • Am Nachmittag werden Spaziergänge und Wanderungen durch den Naturpark Grebenzen unternommen.
4 Nächte mit Halbpension: € 525,–
inklusive Kursbeitrag und Unterlagen
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Michael Knoll, geprüfter ÖBV Lehrer
Anmeldung bitte bis 25. Juni 2017
09. - 16. Jul 2017

Stimmentfaltung - Klangerlebnis

 
Stimme – Resonanz – Klang

Entdecken Sie den eigenen, freien Stimmklang und schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Stimme aus.
  • Übungen zur besseren Wahrnehmung der inneren Resonanz-Räume
  • Kennenlernen der verschiednen Schichten der Singstimme
  • In der Entstressung des Singens eine harmonische und regenerierende Selbst-Organisation des Körpers erzielen
  • Körperliche und seelische Entfaltungsmöglichkeiten durch Stimme und Klang erleben
Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig. Bringen Sie Freude an Gesang und Körperempfindung mit!

7 Nächte mit Halbpension: € 520,–
Kursbeitrag: € 195,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Shirin Zareh, Berlin, Gesangspädagogin nach der Lichtenberger Stimmphysiologie
Anmeldung bitte bis: 25. Juni 2017

Anreise aus Berlin:
Flug: Berlin - Flughafen Klagenfurt


09. - 16. Jul 2017

Atem ist Leben

 
Atembewegung ist Leben

Während der ATEM-STIMM Woche erfahren Ihre Lunge und Ihre Seele eine Frischluftkur.
Sie tauchen ein in bisher ungenutzte neuronale Entfaltungsmöglichkeiten Ihres Atemsystems.
Die gute Luft des Naturparks bietet das natürliche Umfeld für die gemeinsamen Atem- und Stimmübungen.
Der kultivierte ATEM ist die Kunst der Selbstgestaltung, die jede(r) ohne Vorkenntnisse erlernen kann. Er stärkt sie körperlich- seelisch- geistig. Alte einschränkende Atem- und Ausdrucksmuster lösen sich nach und nach auf, während SIE sich auf neue Bewegungs-, Ton- und Klangübungen einlassen.

Dies geschieht durch:
  • Morgendliche, atemfördernde Bewegungs- & Stimmübungen
  • Befreiung und Entspannung des Zwerchfells und der gesamten Atemmuskulatur
  • Innere Unterstützung der Körperbewegungen durch die Atembewegung
  • Stärkung des autonomen und zentralen Nervensystems durch einen situationsangemessenen Atemrhythmus
Nachmittags: Wanderungen rund ums Pichlschloss und durch den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

7 Nächte mit Halbpension: € 520,–
Kursbeitrag: € 195,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Claudia Reinhardt M.A., Diplomierte Atemtherapeutin, München
Anmeldung bitte bis: 25. Juni 2017
16. - 30. Jul 2017

Sommerfrische der Sinne: "Augen-Blicke: Schauen - Sehen - Erkennen"

Man sieht nur was man weiß!

Genießen Sie 14 Tage in der Steiermark - Sommerfrische gepaart mit einem abwechslungsreichen Programm.
Naturerlebnisse, Ausflüge, Besichtigungen, Kulturfahrten, Ruhetage im Park, Gemeinsamkeit

Hier einige Tagesthemen:
Märchen vom Bewusstsein
Weltanschauung: Religionen
Illusionen
Die Seele baumeln lassen….
Kiki Kogelnik & Werner Berg
Zeichensprache der Architektur: Strassburg im Gurktal
Spannung & Verdichtung: Das Liaunig Museum

Leitung: Ursula Schwarz, staatlich geprüfte Fremdenführerin

Anmeldung und Detailinformation:
01/894 53 63 – schwarz.u@aon.at
23. - 30. Jul 2017

Aquarellwoche in der Natur

 
Das Pichlschloss und seine schöne Umgebung werden Ihnen Modell stehen!
  • Einführung in die Aquarelltechnik
  • Kreativität wecken und fördern
  • Freude am konzentrierten TUN
  • Gemalt wird vor allem in freier Natur
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich!
7 Nächte mit Halbpension: € 520,–
Kursbeitrag: € 200,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Hans Petrovic, freischaffender Künstler, Maler
Beginn: 23. Juli 2017 um 17 Uhr
Anmeldung bitte bis 1. Juli 2017
Eine Liste der benötigten Materialien wird zugeschickt!

30. Jul - 06. Aug 2017

Tanz- und Gedächtnistrainingswoche

 
Tanzen ist die ideale Vorsorge um beweglich in Körper und Geist zu bleiben!
Lustige Konzentrations- und Denkübungen halten Sie in Schwung!
Eine intensive Fitnesswoche für's Gehirn um wach im Kopf zu bleiben!
  • Täglich: aktives Aufwachen durch Waldspaziergang mit Atemübungen
  • 9 bis 11 Uhr: Übungen, Spiele, Rätsel, Kniffeliges für Ihr Hirn
  • Nachmittag: Gemeinsam den Naturpark Grebenzen erwandern
  • Am Abend: beliebte Seniorentänze, Rounds, Line- und Kontratänze
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine
  • 1 Nachmittag: Mit der Wünschelrute Kraftplätze entdecken
7 Nächte mit Halbpension: € 590,–
inklusive Kursbeitrag
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Angela Kornfeil, Tanzleiterin
Anmeldung bitte bis 10. Juli 2017
06. - 12. Aug 2017

einfach selber machen - wie zu Omas Zeiten

 
Im Magazin "Servus" sehen wir die schönsten Bilder
von selbstgemachten Köstlichkeiten - diese Sehnsucht wollen wir in die Tat umsetzten!

Neugierige Hände werden aktiv und es wird gemeinsam:

Brot gebacken
Frischkäse zubereitet
Forellen geräuchert
Kräuter gesammelt und verarbeitet
Nudeln selber gemacht
Marmelade eingekocht
Sirup hergestellt
Schwammerln gesucht und eingelegt
Pasteten und Terrinen gezaubert...

Freuen Sie sich über die Gelegenheit zum Üben, Lernen und zum Erfahrungsaustausch.
Mit viel neuem Wissen und einem Korb voll Köstlichkeiten werden Sie
zufrieden nach Hause fahren!

6 Nächte mit Halbpension: € 420,–
Kursbeitrag: € 350,- inkl. Unterlagen, Material
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Matthias Heindl
Anmeldung bitte bis: 15. Juli 2017
Frühbucherbonus: bei Anmeldung bis 15. Juni 2017: Kursbeitrag € 300,--/Person
13. - 20. Aug 2017

Schauspielworkshop für Neugierige von 19-99

 

"In jedem Menschen lebt, mehr oder weniger bewusst, die Sehnsucht nach Verwandlung"  
Max Reinhardt
Erlernen Sie das Schauspielhandwerk und nutzen es um sich und Ihrer Persönlichkeit mehr Ausdruck zu verleihen!

Bühne frei für …
… das Spüren, wie ein herzliches Gelächter uns befreien, ein tiefes Schluchzen uns erleichtern, ein Zornausbruch uns erlösen kann.
  • Emotionen ausleben können
  • In gewünschte Rollen schlüpfen
  • Genießen und sich und anderen Freude schenken
  • Ein gemeinsames Theaterstück entwickeln
  • Am Ende dieser freudvollen, intensiven Woche, das Stück und die unterschiedlichen Rollen dem Publikum präsentieren
7 Nächte mit Halbpension: € 490,–
zuzüglich Kursbeitrag: € 300,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Wolfgang Kainz - www.businesstheater.at
Schauspiel (ORF-Bergdoktor, Tatort), Musical, Regie, Seminartätigkeit, Unternehmenstheater
Improvisations Theater - Individuelles Theater - Klassisches Theater -
Film-Genre Theater - Märchenhaftes Theater - Business Theater#

Anmeldung: bitte bis 6. August 2017
Workshop - Beginn: 13. August 2016 um 19 Uhr mit dem gemeinsmaen Abendessen

Tagesprogramm:
  • 08:00 bis 08:30 – Übungen (freiwillig): allgemeine Dehnungs-Entspannungsübungen, sowie Basisübungen, als "Rüstzeug" für die Schauspielerei (Atmung, Sprache, Körper-Spannung)
  • 08:45 bis 09:30 – gemeinsames Frühstück
  • 09:45 bis 13:00 – Schauspiel-Handwerk erlernen, eigene Szenen und Dialoge (er-)finden und schreiben, durch probieren in das Stück / die Rolle hineinwachsen
  • 13:00 bis 16:00 – Mittagspause
  • 16:00 bis 18:00 – reflektieren, diskutieren, ausprobieren, gemeinsam aneinander wachsen
  • 18:30 –Abendessen
  • Abendeinheit (nur auf Wunsch der Teilnehmer): Schauspieler-Interviews oder Theaterstücke – DVD anschauen; Reflektieren, Fragen stellen, Gespräche über die Schauspielerei führen, Teilnehmer, oder ev. Wolfgang, liest literarisch, passende Texte, etc.
Feedback:

"…es gibt heute nur wenige Gelegenheiten, wo aus dem Nichts binnen einer Woche ein tolles und auch herzeigbares Gruppen-Ergebnis erreicht werden kann..!
Der Theater-Kurs von Wolfgang Kainz ist eine solche Gelegenheit, bei der er das kreative Potenzial jeder Persönlichkeit erkennt und zur Entfaltung bringen kann und dies mit allen zu einem kunstvolles Gesamt-Kunstwerk einer Theatergruppe formen kann…! Die gemeinsame Aufführung am Ende der Woche ist dann eindrucksvoller Beweis.
 
Wenn auch Sie bereit sind, sich auf ein lustiges, schöpferisches und persönlich bereicherndes Experiment unter Anleitung eines Theater-Profis einzulassen, dann ist der Theaterkurs von Wolfgang Kainz auf dem malerischen Pichl Schloss genau das Richtige für Sie!" 


Es tut gut, einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Meine Persönlichkeit ist durch das Schauspiel bereichert worden und hat meinem Selbstwert gut getan. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Charaktere in dieser Gruppe kennen zu lernen, und mit ihnen gemeinsam zu lachen, aus sich heraus zu gehen, hat mir gut gefallen. Für mich war es toll, in diesem Schloss zu spielen und, dass wir die Zuschauer begeistern konnten. Dies war ein toller Abschluss des Seminars.
Vielen Dank und liebe Grüße Erika P. - Salzburg

Diese Woche war mit Sicherheit die kreativste Woche in meinem Leben. Durch das Kreieren und Schreiben des Stückes mit der gesamten Gruppe, konnte ich mich voll entfalten und habe zugleich sehr viel gelernt. Wolfgang führte uns behutsam und einfühlsam zu unserem Ziel, das uns davor noch nicht bekannt war. Da er uns auch bei der Inszenierung mitgestalten ließ, war es in jeder Phase der Entwicklung unser Stück. Durch seinen großen Erfahrungsschatz, sein Können, sein Gefühl für Menschen und seiner enormen Freude an der gemeinsamen Arbeit, profitierte ich in vielerlei Hinsicht. Die gelungene Aufführung am Ende des Workshops, war ein großer gemeinsamer Erfolg. Es hat mir ganz bestimmt auch für mein Leben im Alltag viel gebracht.
Vielen Dank, alles Liebe Ingrid H. – Wien
18. - 20. Aug 2017

Wildbienennisthilfe bauen - das Insektenhotel

 
Vortrag, Exkursion und Naturpark erleben
"Im Urlaub aktiv für den Naturschutz"


Wir bauen gemeinsam eine Nisthilfe für Wildbienen und Wespen.
Die gekauften Insektenhotels  sind eher optisch schön als den Bedüfnissen der Insekten entsprechend.
Gebaut wird aus Bambus, Schilf, Löss, Brombeerstauden und Hartholz.
Durch mehr Wissen über Bienen, Wildbienen und Wespen wird das Verständnis größer - das ist NaturLesen gelebt.

Vortragende: Gernot Kunz und Lorenz Wido Gunczy
Zeit: 18. August von 13.30 bis ca. 19 Uhr
Kosten: Teilnahme frei für alle InteressentInnen - bitte um Anmeldung
Das Seminar ist auch ohne Übernachtung buchbar.

Nach dem Seminar genießen Sie noch 2 Tage die vielen schönen Wandermöglichkeiten und Naturbadeseen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

2 Nächte/3Tage mit Frühstückspension: € 112,-
2 Nächte/3Tage mit Halbpension: € 140,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Person/Nacht

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der Naturparkakademie Steiermark durchgeführt.
Foto: mit Dank von Gernot Kunz

20. - 25. Aug 2017

Tanz - Bewegungsfreude - Entspannung

 
"Kreativer Tanz" ermöglicht, den eigenen Bewegungsmöglichkeiten und -impulsen zu folgen, mit Bewegung spielerisch zu experimentieren, sein Bewegungsspektrum zu erweitern und das Körperbewusstsein zu intensivieren. Entspannungsphasen in Verbindung mit Atemübungen sorgen für Ausgleich und Ruhe. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Erleben im Tanz.  Kreistänze, Meditative Tänze und Bachblütentänze runden das Gemeinschaftserlebnis ab. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Vormittags "Kreativer Tanz" mit Entspannung 
  • Nachmittags "Kreistanz"
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich!
  • dazwischen viel Zeit für Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge
5 Nächte mit Halbpension: € 350,-
Kursbeitrag: € 150,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Kursleitung: Gabriele Krause,
Leiterin für Kreativen Tanz, Tanztherapeutin, Heilpraktikerin, Montessori-Lehrerin
Anmeldung bis 10. August 2017 - begrenzte Teilnehmeranzahl!
25. - 27. Aug 2017

Sensenmähen - leise, effizient und umweltschonend

 
Sensenmähen - schon vergessen?

Viele Menschen möchten aus gesundheitlichen, ökologischen, aber auch aus ökonomischen Gründen wieder mit der Hand arbeiten. Der Kurs lehrt alles Wissenswerte zum Aufbau, zur richtigen ergonomischen Einstellung, zu Mähtechnik und zum Dengeln und Wetzen der Sense.

2 Nächte mit Frühstückspension: € 112,–
2 Nächte mit Halbpension: € 140,–
zuzüglich Kursbeitrag: € 45,– gefördert von der Naturparkakademie Steiermark
Beginn: Freitag 9 Uhr bis Sonntag 13 Uhr
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Erwin Zachl ist diplomierter Permakulturgestalter.
Er hält seit vielen Jahren international Kurse zum Thema Selbstversorgung

Anmeldung bitte bis: 6. August 2017 - begrenzte Teilnehmerzahl!

27. Aug - 03. Sep 2017

Aktive Fitness- Tanz- und Erholungswoche

 

Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der
Schwere der Dinge, bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft ... (Augustinus)
  • 3 x Morgengymnastik
  • 3 x Wassergymnastik im Thermalbad Einöd
  • Traditionelle Tänze aus aller Welt, Kreis- und Gruppentänze
  • Bewegungs- und Dehnungsübungen
  • Wanderungen rund ums Pichlschloss und zu schönen Zielen im Naturpark Grebenzen
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine
  • Gesellige Abende
7 Nächte mit Halbpension: € 595,–
inklusive Programm und Tanzleitung
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Margot Hörmandinger, Wellnesstrainerin, Tanzleiterin
Anmeldung bitte bis 6. August 2017

03. - 10. Sep 2017

Kreative Schreibwerkstatt

 
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist unbedeutend, verglichen mit dem, was in uns steckt!
Entdecken wir es durchs Schreiben!

Marlen-Christine Kühnel

Schreiben ist eine wirksame Methode unser Unterbewusstsein und unsere Innenwelt kennen zu lernen. Auf diese Weise entdecken wir unsere Kreativität, unsere Wünsche und Ziele und können mutig in die Zukunft gehen.
Wir schreiben Prosa und Lyrik, inspiriert durch Musik, Meditation, Naturerlebnisse ...und das Lachen darf nicht fehlen!
  • Gemeinsame Schreibeinheiten von Montag bis Samstag von 9.30–13 Uhr
  • Leseabende
  • Am Nachmittag: gemeinsame Ausflüge, passend zu den Themen
  • Zeit für sich selbst zum Schreiben, Überarbeiten, Vertiefen
  • Zeit für Spaziergänge, Muße im Park und die Wellnessangebote des Hauses
  • Gemeinsame Abschlusslesung im Lesepark in Neumarkt
7 Nächte mit Halbpension: € 500,–
Kursbeitrag € 180,--
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung:
Marlen-Christine Kühnel: Schriftstellerin, Managerin, Moderatorin, Coach, Organisatorin von Literatursalons

Beginn: 3. September um 16 Uhr im Seminarraum "Gretlgwölb"

Frühjahrstermin: 25. Juni bis 2. Juli 2017

06. - 10. Sep 2017

Organübungen des Qigong

 
Qigong-Gehen und 6 heilende Laute

Qigong-Gehen ist lockeres, achtsames Gehen kombiniert mit rhythmischem Atmen – der berühmten Windatmung.
Das Zusammenspiel von Gehen und Atmen bewirkt einen vermehrten Antrieb und rhythmisiert den gesamten Organismus.
  • Stärkung des primären Qi – mehr Kraft und Ausdauer
  • Rhythmus und Ordnung im gesamten Organismus
  • Heilsame Impulse für innere Organe und Körperfunktionen
  • Erhöhte Sauerstoffaufnahme
  • Meditation in Bewegung – "Abschalten"
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Heilende Laute…
Starke reinigende und harmonisierende Wirkung auf innere Organe, deren Funktionskreise und Emotionen.
Innere Organe und Funktionskreise werden mit Hilfe von Tönen, Schwingung und Vibration harmonisiert und gereinigt – zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Krankheiten.
  • Schutz vor negativen Emotionen und Energieverlust
  • Lösen von geistigen und materiellen Verunreinigungen
  • Wissenschaftliche Untersuchungen beschreiben positive Effekte auf das Drüsensystem, auf das Gehirn und die Lunge.
  • Einfache, stärkende Bewegungen
  • Heilsame Gedanken und Visualisierungen
4 Nächte mit Halbpension: € 310,-
Kursbeitrag: € 200,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: DI Armin Fischwenger, Taiji & Qigong Gesellschaft  www.philosofisch.at
Beginn: 6. September 15 Uhr bis Sonntag Mittag

inklusive:
  • 1 philosophisches Frühstück
  • 1 geführte Naturparkwanderung 


10. - 17. Sep 2017

LIMA - Lebensqualität im Alter

 
LIMA ist für jedermann offen, regt Geist und Körper an, greift für Ihren Lebensbereich interessante Fragen auf und ist mit Spaß und Geselligkeit verbunden.
  • Gedächtnistraining, moderate Bewegungen
  • Förderung von Alltagskompetenzen
  • Auseinandersetzung mit Lebens- und Sinnfragen
  • Spaziergänge mit Informationen und Übungen rund ums Pichlschloss – angepasst an die persönlichen Möglichkeiten
Wollen Sie die wunderschöne Umgebung vom Landsitz Pichlschloss kennenlernen?
Dann besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an gemeinsamen Ausflügen, Besichtigungen und Wanderungen.

7 Tage LIMA: € 540,- (Standardzimmer) inkl. Programm + Vollpension
7 Tage LIMA: € 600,- (A-Zimmer mit neuem Bad) inkl. Programm + Vollpension
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht

Kursleitung: Dr.in Hella Danner, LIMA-Trainerin, Pädagogin
in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk der Diözese St. Pölten

Anmeldung bitte bis: Juli 2017
Seminarbeginn: 10. September um 16 Uhr bis 17. September nach dem Mittagessen

10. - 17. Sep 2017

Aktive Fitness- Tanz- und Wanderwoche

 
Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der
Schwere der Dinge, bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft ... (Augustinus)
  • 3 x Morgengymnastik
  • 3 x Wassergymnastik im Thermalbad Einöd
  • 2 geführte Naturparkwanderungen
  • Traditionelle Tänze aus aller Welt, Kreis- und Gruppentänze
  • Bewegungs- und Dehnungsübungen
  • Spaziergänge rund ums Pichlschloss
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine
  • Gesellige Abende
7 Nächte mit Halbpension: € 595,–
inklusive Programm und Tanzleitung
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Margot Hörmandinger, Wellnesstrainerin, Tanzleiterin
Anmeldung bitte bis 20. August 2017
21. - 24. Sep 2017

(R)Auszeit - Kraftquelle Natur

 
NaturLesen bedeutet die Natur als Inspirationsquelle für das eigene Leben zu entdecken, 
der  eigenen Natur zu begegnen, sie zu erkennen, anzunehmen  und in einer natürlichen Lebendigkeit zu bleiben.
Wir begleiten Sie und helfen das alte Band zwischen Mensch und Natur neu zu knüpfen.


Donnerstag:
Anreise bis 14:00 Uhr, Kennenlernen und Programmbesprechung
Naturerfahrung: Vom Denken ins Fühlen
Erste Übung um aufzumachen, Sinne werden aktiviert, die Umgebung bewusst wahrgenommen – Reflexion in der Gruppe
Wie bin ich hier? Was bringe ich mit?
NaturLese Übung

Freitag:
Tagesprogramm am Alpaka-Hof, mit gesunder, saisonaler, einfacher Verpflegung
Inhalt:  Übungen zum bewussten Ankommen, durch Beobachten der ruhigen, sanftmütigen Alpakas selbst zur Ruhe kommen, Vertrauensübung beim Halftern und Führen der Alpakas, Spaziergang mit den Alpakas bewusst "nach innen" erleben. Wie geht es mir dabei? Was macht's mit mir? Wie ist das Wechselspiel zwischen dem geführten Tier und mir? NaturLese Übungen im Wechselspiel mit den Tieren
Reflexion in der Gruppe

Samstag:
Waldbaden – Die Heilkraft des Waldes
Wald wirkt auf unseren Körper – Stärkung des Immunsystems, Senkung des Blutdruckes und des Stresshormonspiegels
Während des Waldbadens kümmern wir uns um unsere seelisch/geistige Ebene, gehen immer in Anlehnung an die Natur auf Themen wie Jahreszeit, Rhythmus, Elemente ein. Ziel ist es mit der Natur in Resonanz zu kommen und seine eigene Natur zu erkennen. => Arbeitmethoden: Sinnesstärkung, NaturLesen, NaturtherapieReflexion in der Gruppe – Integration ins eigene Leben
Abends wenn erwünscht Seelenkräuter mit Lisi Reichl und bei Bedarf psychologisches Einzelgespräch mit Christa Seidl

Sonntag:
Abschlussritual in der Natur – Symbolarbeit = Anker für zu Hause
NaturLese Übung
Gemeinsames Abschlussessen


3 Nächte/ 4Tage mit Halbpension und kleinem Mittagstisch: € 231,-
zuzüglich Seminarbeitrag: € 325,–
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Nacht

Seminarleitung:
Claudia Gruber - Natur- und Landschaftsvermittlerin, Naturtherapeutin in Ausbildung
Mag. Heidi Liebminger - Sozialpädagogin, Landwirtin

Anmeldung bitte bis: 3. September 2017
Beschränkte Teilnehmeranzahl
23. - 30. Sep 2017

Lebensqualität im Alter

Abwechslungsreiches Gedächtnis- und Bewegungstraining hilft das Altern hinauszuzögern und länger aktiv zu bleiben!
In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Wien.
  • Eine Anleitung für Sie, in Körper, Geist & Seele jung zu bleiben
  • LIMA ist für jedermann offen, gesellig und fördert Frohsinn
  • Erleben Sie eine Woche mit abwechslungsreichem Programm
  • Mit Spaziergängen, Ausflügen, Kreativstunden ...
7 Nächte mit Vollpension: € 540,–
inklusive Kursbeitrag
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht

Kursleitung:
Helga Herzog, Margarete Hillisch
Treffpunkt: 23. September um 16 Uhr im Seminarraum Gretlgwölb zum Begrüßungstrunk
Anmeldung bitte bis spätestens Anfang August 2017
01. - 08. Okt 2017

Alphalauf & Basenfasten

 
seelische & körperliche Leichtigkeit finden
ALPHALAUF & BASENFASTEN
Erlernen der Alphalaufmethode (Technik, 5 Phasen)
Bodyscan und Achtsamkeitstraining
Naturerlebnisläufe
Alphalauf health care - die vier Säulen der Gesundheit - Impulse zur Gesundheitsprävention
Meditative Laufinhalte, Konzentrationstechniken
Dehnungsübungen
Atem- und Entspannungstechniken
Videolaufstilanalyse und Beratung

BASENFASTEN
Professionelle Fastenbegleitung in Einzel- und Gruppengesprächen
Aufbrechen - unterwegs sein, innehalten, offen werden, achtsam für sich und andere werden
Wandern, Qigong
Klangschalenmeditation
Coachingrunden
Rezeptbesprechungen

ZIEL
Körperliche Fitness und mentale Stärke trainieren
Laufen nicht nur als sportliche Betätigung sondern auch als Meditationsform erleben
Basenfasten als Reinigung und Gewichtsregulation

7 Tage Vollpension, inkl. Alphalauf und Basenfasten: 830,-
Tourismusabgabe pro Person/Nacht: € 1,50
Aufzahlung für ein Kat. A Zimmer, mit neuem Bad: € 10,-/Person/Nacht

KURSLEITERINNEN:
Edeltraud Auer - Fasten- und Gesundheitscoach
Maria-Elisabeth Wenzl - Dipl. Mentaltrainerin und Alphalauf Coach

Begrenzte Teilnehmeranzahl
Anmeldung bitte bis 23. September 2017
01. - 08. Okt 2017

Saftfasten - seelische & körperliche Leichtigkeit finden

 
Saftfasten nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner
Eine Woche FASTEN heisst:
Gesundheitsvorsorge, Wiederherstellung des Maßvollen,
die eigene Mitte finden, Impuls zur Neuorientierung, Loslassen und Ruhe finden
Lebens- und Ernährungsgewohnheiten überdenken und verändern.
  • Entlastungs-, Fasten- und Aufbautage
  • 1 Bauchmassage,  Atem- und Entspannungsübungen
  • Klangschalenmeditation
  • Bewegungseinheiten, Wandern, Nordic-Walking, Qigong
  • Coachingrunden, Rezeptbesprechungen
7 Nächte inkl. Fastenverpflegung & Fastenbetreuung: € 690,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe pro Tag


Kursleitung: Edeltraud Auer
, ärztlich geprüfte, diplomierte Fasten- und Gesundheitstrainerin, energetische Klangmasseurin

Anmeldung bis 25. September 2017 - begrenzte Teilnehmeranzahl!

Frühjahrstermin: 7. bis 14. Mai 2017

Sollte keiner der Termine passend sein, was uns natürlich sehr leid täte, finden Sie weitere Termine mit Edeltruad Auer unter www.fastenuralub.at

01. - 08. Okt 2017

Acrylwoche

 
Kreativität mit einem modernen Medium wecken

Unter fachgerechter Anleitung bieten Acrylfarben die besten Voraussetzungen für einen ersten oder auch neuen Einstieg in die Malerei.
Gearbeitet wird mit unterschiedlichsten Materialien und Werkzeugen in Verbindung mit den Acrylfarben als Grundstoff.
  • Einführung in die Arbeit mit Acrylfarben
  • Grundlagen der Farbharmonie und Perspektive
  • Experimentieren mit verschiedenen Materialien
  • Abschlussvernissage
7 Nächte mit Halbpension: € 510,–
Kursbeitrag: € 210,-
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Prof. Hannes Margreiter, Künstler
Anmeldung bis 24. September 2017 – begrenzte Teilnehmeranzahl!
Das erste Zusammentreffen findet am 1. Oktober um 17 Uhr im Gretlgwölb statt.

Frühjahrskurs: 18. bis 25. Juni 2017
08. - 15. Okt 2017

Body-Balance-Pilates

 
In dieser Woche haben bewegungsfreudige Menschen die Möglichkeit, Kraft aus der Körpermitte (Powerhouse) zu entwickeln und ihre Flexibilität, Dehnfähigkeit und Koordination zu trainieren, den Energiefluss anzuregen und die Körperhaltung und Wahrnehmung insgesamt zu verbessern.
Unter Einbeziehung unterschiedlicher Techniken erleben Sie eine ausgleichende, vielseitige Trainingswoche.
Ideal für Menschen mit Rückenproblemen
  • Pilates
  • Faszientraining
  • Bioenergetische Übungen
  • Kräftigung der Muskulatur und Stärkung des Immunsystems
  • Atemtechnik, Yoga- & Qigong-Elemente
7 Nächte mit Halbpension: € 500,–
Kursbeitrag: € 180,--
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag

Kursleitung: Gabi Lauerer, Physiotherapeutin mit umfassender Praxiserfahrung, Pilatestrainerin, Akupressur und Meridiantherapie.
Es können maximal 10 Personen am Kurs teilnehmen!
Anmeldung bitte bis 24. September 2017
08. - 15. Okt 2017

Herbst-Wanderwoche

 
Genusswandern zwischen Zirbitzkogel und Grebenzen: Eine Woche die herrliche Landschaft des Naturparks erkunden & erwandern!
Wanderungen durch das Hochtal, auf Almen, entlang der VIA NATURA und auf unseren schönen Aussichtsbergen, dem Zirbitzkogel und der Grebenzen.
  • Tägliche Morgengymnastik
  • Gehzeit zwischen 4-5 Stunden am Tag
  • 3 ausgewählte Wanderungen mit unseren Naturparkführer/innen - inkl. Wandertransfer
  • Wanderung vom Zeutschacher Ursprung zum Pöllauer Ursprung
  • von der Perchau über die Kluppe nach See - Wanderung am Fuße des Zirbitzkogel
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine
7 Nächte mit Halbpension: € 580,–
inklusive Transfer und Wanderbegleitung
plus € 1,50 Tourismusabgabe/Nacht
Kleiner Mittagstisch: € 8,– pro Tag


Wanderbegleitung: Ingrid Binder

Anmeldung bitte bis 20. September 2017
Frühjahrstermin: 18. bis 25. Juni 2017
12. - 15. Okt 2017

Auszeit & Waldbaden

 
Kommen Sie mit uns und nehmen Sie ein Bad im Biotop Wald.
Lassen Sie sich mit allen Sinnen berühren, um die Ruhe und Kraft des Waldes in sich aufzunehmen.
Schritt für Schritt begleiten wir Sie am Weg zur Ursprünglichkeit.

Unser Auszeit-Angebot:
2 x begleitetes Waldbaden im Pichlschlosswald
1 x Entspannungs- und Meditationsübungen
Natur-Tagebuch für Ihre persönlichen Erfahrungen
optional: Coachinggespräch oder Klangschalenmassage
2 x kleiner Mittagstisch

4 Tage/3 Nächte mit Halbpension : ab € 449,-
Tourismusabgabe/Nacht: € 1,50
Anmeldungen bitte bis 5. Oktober 2017

Kursleitung:
Dr. Waltraud Zicka
Waldbademeisterin Claudia Gruber
Edeltraud Auer




Urlaub und Bridge Bridgekurse Kreativität Kreativkurse Kurs Kreativ Malen 5 Elemente Kräuter tanzen Gedächtnistraining Lebensenergie Body Pilates Fitness Qigong Märchen Wirbelsäuleturnen Wirbelsäulenturnen Wirbelsäule Lima Schreibwerkstätte Fasten Saftfasten Wanderwoche im Urlaub Fitnessurlaub schnuppern Bridgeurlaub Pilatesurlaub Acrylmalen Mariahof Neumarkt Murau Steiermark Naturpark